Category: Allgemein

HENKEL IST NEUER KUNDE DER PEARLS-GROUP

Nun ist es offiziell: Henkel wird neuer Partner des DFB und trägt ab sofort unter anderem den Titel „Offizieller Partner des Deutschen Fußball-Bundes“.

„Mit Henkel und dem Deutschen Fußball-Bund finden starke und motivierte Teams zusammen, die für Dynamik, Erfolg und Verlässlichkeit stehen“, so die Pressemeldung des DFB und Henkel von vergangener Woche. „Diese Partnerschaft vereint zwei Leistungsträger ‚Made in Germany‘, die international erfolgreich sind und weltweit hohes Ansehen genießen“, bestätigte DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock das Engagement.

Wir freuen uns, dass wir im Zuge dieser Partnerschaft Henkel als neuen Kunden für den Bereich Sportmarketing begrüßen dürfen. Innerhalb der Zusammenarbeit werden wir für den Bereich Henkel Beauty Care aktiv, dieser umfasst u.a. die Marken Schwarzkopf, Taft, Fa, Got2be und Right Guard.
Wir freuen uns darauf, Ihnen schon bald die ersten Aktivierungsideen zeigen zu können.


NEUER MARKENAUFTRITT FÜR OUTDOOR: DIE WELTGRÖSSTE OUTDOOR-MESSE

Die OutDoor Friedrichshafen ist die weltweit führende B2B Messe im Outdoor-Segment und bereits seit 1993 wichtigster Treffpunkt der Branche. Was hier auf das Interesse des Fachpublikums stößt, hat die besten Chancen im weltweiten Outdoor-Markt.

In den letzten Jahren hat aber auch die Messewelt der OutDoor eine Trendwende durchlebt: die Order-Funktion als zentraler Anlass für den Besuch rückt mehr und mehr in den Hintergrund. Andere Aspekte wie der Austausch mit Branchen-Experten, Trend-Scouting, Neuheiten sehen und erfahren und das gesamte Community-Erlebnis sind in den Fokus des Messe-Besuchs gerückt.

Mit diesen Hintergrundinformationen stellten wir uns dem Pitch der Messe Friedrichshafen – und waren erfolgreich. „Why should I go there?“ – diese Frage sollte in Key Visual und Claim beantwortet werden und den Nutzwert und die Attraktivität der Messe für Besucher wiedergeben.

Um den internationalen Charakter der Messe zu unterstreichen und zugleich die Aufgeschlossenheit der Community widerzuspiegeln, haben wir den Claim „Open for Business“ mit dem Piktogramm einer offenen Tür, die den Weg in die Outdoor-Welt öffnet, verbunden. Wer hindurch geht, findet sich inmitten der neuesten Trends und Technologien wieder und hat Anteil am regen Austausch mit den wichtigsten Entscheidern der Branche. Die Farbgebung spiegelt die Kolorierung des OutDoor-Logos wider und macht das Key Visual unverwechselbar und zugleich adaptierbar auf die diversen Teilbereiche der Messe.

So entstehen zurzeit neben Print-Anzeigen und Online-Bannern auch Homepage, Print- und Online-Newsletter, Kataloge und Flyer – alle im Look and Feel unseres Key Visuals für die OutDoor 2015.

Neben der Kreation wurde uns auch die internationale Mediaplanung für die OutDoor 2015 anvertraut.

Um das weltweit agierende Fachpublikum flächendeckend und gleichzeitig zielgruppenspezifisch anzusprechen, haben wir die bestehende Planung im Print- und Online-Bereich eingehend untersucht und Empfehlungen zur Optimierung ausgesprochen. Im nächsten Schritt unterlagen uns die Vertragsverhandlungen und der Mediaeinkauf bei internationalen Verlagshäusern sowie die derzeit andauernde Abwicklung.


FUSSBALLSTAR THOMAS MÜLLER UNTERSTÜTZT „YOUNG WINGS

Weltmeister- und Champion League Sieger-Sterne zieren seine Trikots, jetzt macht sich Fußballstar Thomas Müller stark für das „YoungWings Sternenhaus“. Die geplante, bundesweite Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche, die ihre Eltern verloren haben, wird in München von Bien-Zenker gebaut.

Unbekümmert lachen, spielen und einfach Kind sein: Für Franzi nahm dieses Leben ein jähes Ende als ihr Vater bei einem Unfall starb. Ihr Schicksal teilt die heute Zwölfjährige mit rund 800.000 Kindern und Jugendlichen in Deutschland, die als Waisen oder Halbwaisen aufwachsen müssen.
„Für diese jungen Menschen bricht eine Welt zusammen“, sagt Martina Münch-Nicolaidis, und die Gründerin der Nicolaidis YoungWings Stiftung weiß auch um die große Not der plötzlich alleinerziehenden Elternteile.
Etwa 3,5 Mio. Euro sind für die bundesweit einzigartige Einrichtung „Sternenhaus“ geplant – und Thomas Müller möchte seine Popularität dafür nutzen, Spendengelder zu sammeln. „Ich wünsche mir ein zweites Zuhause“, sagte Franzi, die bei Young Wings ihre Anlaufstelle fand, auf einer berührenden Pressekonferenz – und Müller setzt sich als langjähriger Botschafter der Stiftung dafür ein, „dass der Traum vom Sternenhaus wahr wird.“.
„Wir haben ganz spontan unsere Hilfe zugesagt“, berichtet Christian Baumann, Marketing- und Vertriebsleiter von Bien-Zenker, einem europaweit führenden Fertighaushersteller, vom allerersten Gespräch mit Stiftungsgründerin Münch-Nicolaidis. Entstehen soll laut Stiftung ein Holzfertighaus „als besonderer und vor allem schöner Ort“, ein „Zentrum für trauernde Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene“. „Sobald ein Grundstück gefunden ist, können wir starten“, verspricht Vertriebschef Christian Baumann, der im Rahmen der Pressekonferenz eine Unternehmenssachspende „im mittleren sechsstelligen Bereich“ ankündigte.


NEUER SPOT FÜR TUTORIA: NACHHILFE DIE WIRKT!

„Geben Sie eigentlich Nachhilfe?“ Um die Suche nach dem richtigen Nachhilfelehrer dreht sich der neue TV-Spot des Nachhilfeanbieters tutoria. Im Rahmen einer breitangelegten TV-Kampagne sorgt der Spot, den die Agentur Pearls-Group entwickelt und realisiert hat, für bundesweite Präsenz zu Beginn des neuen Schuljahres.

Mit einem Augenzwinkern wird die Geschichte einer Mutter erzählt, die den richtigen Nachhilfelehrer für ihren Sohn sucht. Sie fragt verschiedene Leute, die ihr im Alltag begegnen, ob sie Nachhilfe in Mathe geben können – im Schwimmbad, im Café und im Fitnessstudio. Fündig wird sie schließlich bei tutoria. Die Schlussszene: Ein sympathischer, kompetenter Nachhilfelehrer freut sich mit ihrem Sohn, weil dieser eine schwierige Matheaufgabe richtig gelöst hat; die Mutter schaut zufrieden dabei zu. Damit greift die Szene emotional das Ziel der Nachhilfe auf: Lernerfolg und eine effektive Notenverbesserung.

Der 30-sekündige TV-Spot und die 15-sekündigen Cutdowns werden seit dem 21.9. bundesweit auf reichweitenstarken TV-Sendern ausgestrahlt. Parallel zum Spot führt tutoria den neuen Claim „Nachhilfe, die wirkt!“ ein, der im Rahmen der Kampagne entwickelt wurde. „Der neue TV-Spot zeigt auf eine humorvolle Art und Weise, dass es gute Nachhilfe eben nicht an jeder Ecke gibt und Eltern sich einiges einfallen lassen müssen, um den richtigen Nachhilfelehrer zu finden. Deshalb am besten gleich zum Nachhilfe-Experten tutoria“, so Thilo von Büren, Creativ Director Text bei der Pearls-Group.

„Mit der Leitidee für den neuen TV-Spot haben wir uns bewusst für eine emotionale, positiv aufgeladene Botschaft entschieden“, sagt Jochen Mumme, Head of Brand bei tutoria. „Uns war es besonders wichtig, die elementaren Eigenschaften unseres Nachhilfeangebots authentisch wiederzugeben. Es ist die Kombination aus einer einfachen Geschichte und einer kreativ anspruchsvollen Umsetzung, die es schafft, die Erfolgsfaktoren von tutoria richtig zu transportieren.“


WELCOME BACK – THOMAS MÜLLER! GRILLPARTY FÜR 22 GEWINNER

Mit der Welcome Back Party direkt im Anschluss an die WM endet die diesjährige WM-Kampagne von Weber. Die PEARLS-GROUP lieferte das Konzept zur Aktivierung rund um die WM von Thomas Müller. Bereits vor der Weltmeisterschaft hatten 22 glückliche Gewinner bei einem POS-Gewinnspiel die Möglichkeit, mit Thomas Müller beim Grilltrainingslager dabei zu sein. Nun wurde der Traum für über 20 Teilnehmer wahr: Einmal mit einem Weltmeister grillen.


MARIO GÖTZE IST BOTSCHAFTER VON PLAN!

Mario Götze engagiert sich als Botschafter der Sportkampagne „Kinder brauchen Fans!” im neuen TV-Spot von Plan International Deutschland e.V. und setzt sich für das Mädchenfußball-Projekt in Brasilien ein. Die Konzeptentwicklung sowie die Realisierung des Spots und des dazugehörigen Interviews durften wir übernehmen. Der Spot läuft vor und während der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien. Teile des Interviews werden zudem auch in der Berichterstattung der Medien im Kontext des Mädchenfußball-Projekts in Brasilien zur WM eingesetzt.


DIE PEARLS-GROUP IST UMGEZOGEN!

Seit 1. Oktober erscheinen wir nicht nur physisch, sondern auch virtuell in neuem Glanz. Unsere Website können Sie ab sofort neu entdecken. Es gibt einige Highlights, die bisher nicht zu sehen waren. Viel Spaß beim Stöbern!

Bereits zum 1. Oktober haben wir unsere neuen Räume auf dem Gelände der neuen Balan bezogen. Sie finden uns auf dem Campus der Ideen:
Balanstr. 73 | Gbd. 24
81541 München

Unsere neue Telefonnummer: +49 89 5505 449 0

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!