Blog
Erfolgreiche erste Rennsaison geht zu Ende

Recap Saison 2018/ 2019

Die wohl spannendste Saison der ABB FIA Formula E Championship geht zu Ende – Saison Nummer 5 hat eine ganz besondere Bedeutung für uns: Ein aufregender und ereignisreicher Einstieg in die Rennserie an der Seite von BMW i Motorsport und unserem Kunden Einhell.

Während 22 Fahrer in 13 Rennen in den verschiedensten Metropolen weltweit um den Titel kämpften, begleiteten uns parallel spannende Themen im Formel E Kontext: Auf die strategische Konzeption, viele Produktions- und Shootingtage, sowie die Umsetzung von diversen Aktivierungsmaßnahmen folgte die Rennbegleitung und Gästebetreuung für Einhell – durch ganz Europa.

Ob München, Rom, Paris, Monaco, Berlin oder Bern: Tolle Projekte im Daily Business, eindrucksvolle Erlebnisse aber auch interessante Persönlichkeiten, sowie spürbar emotionale Momente direkt an der Rennstrecke – eine ideale Mischung á la strategischer Emotion und Leidenschaft!

Wir freuen uns, Teil in einer so fortschrittlichen aber auch nahbaren Rennserie zu sein. Die Partnerschaft mit BMW i Motorsport erlaubt uns in diesem Rahmen, inhaltliche Parallelen zu unserem langjährigen Kunden Einhell zu schaffen, im Führungsanspruch für Innovation und Akkutechnologie weiter voranzuschreiten und die Kommunikation der Power X-Change Plattform neu auszulegen.

Wir gratulieren ebenfalls dem Team von BMW i Andretti Motorsport zu einer tollen ersten Saison, abgerundet mit einem erfolgreichen Abschluss im Big Apple, mit gleich 2 Podiumsplätzen bei 2 Rennen.

Unser Fazit: Eine faszinierende Rennserie und Aufregung pur! Wir blicken der kommenden Saison voller Vorfreude entgegen!


Happy 10th Anniversary!

Die Pearls Group feiert den ersten Runden Geburtstag!

10 Jahre strategische Emotion und Leidenschaft! In so vielen Jahren haben wir bereits einiges erlebt:

Film- und Fotoproduktionen rund um die Welt, Zusammenarbeit mit Stars und tollen Persönlichkeiten wie Bastian Schweinsteiger, Thomas Müller, Angelique Kerber, Mario Götze und Marco Reus (um nur ein paar davon zu nennen), bis hin zu Rennbesuchen der Formel E durch ganz Europa oder einem Nachtdreh in der BMW Welt mit BMW i Motorsport – die Palette an beeindruckenden Momenten und spannenden Begegnungen ist groß!

„Besonders stolz sind wir auf die vielen Projekte, bei denen wir strategische Marketing-Themen für unsere Kunden finden konnten, die nachweislich erfolgreich auf die Marke eingezahlt haben.“, so Marcus Loersch (Geschäftsführung). Von der 1. Idee über strategische Workshops, Kampagnenentwicklungen und letztlich zur Umsetzung haben wir jeden Schritt begleitet und möglichst effektiv wie effizient für unsere Kunden gearbeitet. Thomas Schweiger (Geschäftsführung) ergänzt: „Wir fliegen für Produktionen um die halbe Welt und fahren im tiefsten Schneegestöber auch mal für einen 30-Minuten Termin quer durch die Republik – aber es zahlt sich jedes Mal aus und wir freuen uns über die schönen Ergebnisse, die hierbei entstehen.“

Markus Stelzle (Geschäftsführung) freut sich auf die Zukunft: „Wir haben in den 10 Jahren ein breites und stabiles Netzwerk im Sport aber auch aus Kunden und Partnern aufgebaut. Damit stehen wir eigentlich erst am Anfang unserer Reise. Ich freue mich schon auf die nächsten 10 Jahre, denn es gibt einige spannende Themen in der Pipeline!“

Hier haben wir einige unserer Highlights zusammengestellt:


Das Genuss Erlebnis

Weber goes BBQ

Wir entwickeln den Weber Eventauftritt zu neuer Größe: Um den Weber Show Truck entstand das perfekte und genussvolle Markenerlebnis, das wir auf ausgesuchten Events quer durch Deutschland schicken. Angesteuert werden überregionale Grill-Events und -meisterschaften, mit dem Ziel, allen Besuchern nachhaltig in Erinnerung zu bleiben. Destinationen wie die deutschen Grillmeisterschaften in Fulda, das Foodtruck Festival in Fürstenfeldbruck, das Big BBQ in Hamburg oder das Black Forest Smoke & Wine Festival laden Weber- und Grill-Fans dazu ein, die Vielfältigkeit des Grillens zu erleben.

Für jeden Gast zugänglich bietet Weber kulinarische Grill-Shows rund um die Klassiker wie „das perfekte Steak“ oder das „Beer Can Chicken“ an. Um die Leidenschaft für Grillen und Genuss noch intensiver zu erleben, gibt es für die Besucher alle Möglichkeiten einer eigenen Grill-Experience vor Ort: Mit Erwerb eines Steaks und Auswahl eines Weber Grill Models geht es für jeden Besucher selbst an den Grill und findet hierbei beratende Unterstützung der Grillmeister. Per Anmeldung via Facebook beinhaltet das Konzept zudem eine kleine Einstimmung auf die Weber Grillakademien in Form von Grill-Workshops direkt auf der Bühne des Trucks. Das fertige Ergebnis wird anschließend gemeinsam im Lounge Bereich verzehrt, während die Grillmeister zu neuer Inspiration verleiten.


Pearls-Group etabliert Bastian Schweinsteiger als Testimonial für Garmin

Es ist offiziell: Bastian Schweinsteiger wird neues Testimonial von Garmin zur Kampagne des neuen Hero-Produkts, der smarten Tool-Watch MARQTM.

Wir begleiteten unseren neuen Kunden Garmin nicht nur im Auswahlprozess des Testimonials im Rahmen eines Testimonialworkshops, sondern setzten auch die Produktion in Chicago sowie die Erstellung der Werbemittel um.

Seit Anfang Mai ist Bastian Schweinsteiger in einer breit angelegten Print- und Out-of-Home Kampagne zu sehen. Im Rahmen der Produktion entstanden 14 Kurz-Clips, bei denen Bastian Schweinsteiger nicht nur das Produkt präsentiert, sondern authentisch die Markenwerte von Garmin vertritt. Das Videomaterial wird ebenfalls in 20 Sekunden-Clips im Rahmen einer Online-Kampagne zum Einsatz kommen sowie in digitalen Out-of-Home Trägern an großen deutschen Flughäfen. Weiterhin wurden 4 unterschiedliche Motive mit Bastian parallel geshootet, die in einer Anzeigenkampagne in Publikumsmagazinen zu sehen sein werden.

Mit dem sympathischen Markenbotschafter geht Garmin zum ersten mal neue Wege in der Kommunikation, mit dem Ziel Aufmerksamkeit auch bei einem breiterem Publikum zu erzeugen. Bastian Schweinsteiger stellt nicht nur den perfekten fit zum neuen Produkt dar, sondern auch zur Marke.

Hier geht’s zum Projekt


Klappe die Erste für Einhell und BMWi Motorsport

Es ist soweit: Nach Vorstellung der Partnerschaft zwischen Einhell und BMW i Motorsport in 2018, sind nun auch die ersten Spots im Kasten und bereits on Air! Im Rahmen der Aktivierungsmaßnahmen verantworteten wir nun die gesamtheitliche Produktion von TV Spots, Imagefilmen und Folgen der MöglichMacher Webserie. Innovationsgetrieben, leidenschaftlich und zukunftsorientiert sind die Schlagworte für die besondere und umfangreiche Produktion in Münchens einzigartiger BMW Welt. Dabei immer im Fokus: Mit unseren Kampagnen den Führungsanspruch von Einhell’s Akku-System Power X-Change in die Welt hinaustragen.

Hier geht’s zum Projekt


SOS-Kinderdorf

Die beiden Fußballspieler Marco Reus und Julian Weigl werden Botschafter von SOS-Kinderdorf e.V. Mit ihrer Unterstützung möchten sie Aufmerksamkeit für die Situation von benachteiligten Kindern in Deutschland schaffen. „Mir ist es wichtig, nachhaltig Hilfe zu leisten. Mit SOS-Kinderdorf habe ich eine Organisation gefunden, die das in ihrer täglichen Arbeit mit Familien, Kindern und Jugendlichen lebt. Hier entsteht ein Ort für den ganzen Stadtteil, jeder ist willkommen“, so Marco Reus. „Ich freue mich darauf, mich persönlich einzubringen.“ Auch Julian Weigl weiß genau, warum er sich engagiert: „Immer wieder hört und liest man von Kinderarmut. Gerade in Städten ist das ein großes Thema. Ich möchte hier nicht wegsehen, sondern darauf aufmerksam machen. Der Bau des Kinderdorfzentrums in Dortmund liegt mir daher am Herzen.“ Möglich gemacht wurde das Engagement durch unser Ansprache. Der erste Dreh ist bereits im Kasten: Zur Bekanntgabe der Errichtung des SOS-Kinderdorf in Dortmund begleiteten wir die Baustellenbesichtigung, bei denen Marco Reus und Julian Weigl gemeinsam mit ihren Partnerinnen einen Eindruck vom Bau-Fortschritt gewinnen konnten. Es werden noch viele weitere schöne Aktivierungsmaßnahmen folgen, um die Aufmerksamkeit für soziales Engagement zu steigern und den Kindern zu einem besseren Leben zu verhelfen.


Mit voller Power ins Jahr 2019

Die Pearls-Group blickt nicht nur auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück, sondern startet in 2019 mit neuer Struktur und neuen Kunden durch.

Nicht nur agenturintern hat sich einiges getan. Nach über acht Jahren als Berater bei der Pearls-Group, wechselt Markus Stelzle zum 01.01.2019 in die Geschäftsführung. Er verantwortet künftig das operative Geschäft unserer Agentur und ist damit gemeinsam mit Marcus Loersch (GF Kreation, Strategie und Konzept) und Thomas Schweiger (Media, Personal und Finanzen) die dritte Spitze.

Auch bei unseren Kunden und Projekten blicken wir mit Zuversicht auf das anstehende Jahr. Noch im letzten September verkündeten wir mit Stolz den Einstieg unseres Kunden Einhell als Partner von BMW i Motorsport in die Formula E. Ein Thema, dass uns auch in 2019 viel Spaß bereiten wird, nicht zuletzt da die Formula E aktuell sicherlich eine der spannendsten Plattformen ist. Die erfolgreiche Arbeit für Einhell setzt sich auch in 2019 fort. So wird Einhell erstmals nach 2012 wieder im TV mit gleich zwei Spots aus unserem Haus sichtbar sein: Den bekannten Möglichmachern Anna und André sowie passend zur Formula E einem Spot zur Partnerschaft mit BMW i Motorsport.

Wir freuen uns aber auch über die anderen zahlreichen Projekte:

Vor allem für unseren langjährigen Kunden Weber waren wir im letzten Jahr sehr aktiv und starten mit zahlreichen neuen Projekten. Unter anderem verantworten wir in 2019 wieder die Umsetzung des Radio-Spots und zahlreichen Händlerallongen, die Ausrichtung von über 1.000 Home Events und werden mit Weber auf vielen BBQ Meisterschaften und Events präsent sein.

Wir sind stolz darauf die VHS weiterhin im Bereich Media zu unterstützen und konnten zu Ende letzten Jahres mit unserer Kompetenz in der Arbeit für Charity-Organisationen auch SOS-Kinderdorf für eine Zusammenarbeit begeistern. Mehr dazu in der nächsten News. Das war aber noch nicht alles, den auch für Vorwerk mit der Sparte Thermomix und für Garmin stehen weitere Projekte auf der Agenda.


Caseable

Im digitalen Zeitalter ist das Smartphone ein ständiger Begleiter im Alltag. Wer kennt das nicht: Im täglichen Gebrauch entstehen schnell gebrochene Displayscheiben oder das Gehäuse verkratzt. Viele Hersteller bieten zwar passende Lösungen an, um diesem Problem vorzubeugen. Allerdings zeugen diese jedoch nur von wenig Kreativität. Von Caseable gibt es bereits individuelle Lösungen für diverse Produkte oder Anlässe: Die „Cases“ eignen sich für Branding von Unternehmen und  lassen sich individuell für Events oder Promotions gestalten. In diesem Zusammenhang haben wir die Kooperation mit Thomas Müller ins Leben gerufen: Er ist nun einer der ersten „Faces“ von Caseable. Gemeinsam entwickelten wir neue Designs und organisierten eine Promotion über die Social Media Kanäle von Thomas Müller. Wir hoffen, dass aus diesem spannenden Projekt heraus viele Cases verkauft und weitere „Faces“ für Caseable hinzugewonnen werden.


Formel E: Einhell startet Partnerschaft mit BMW i Motorsport

Es ist offiziell: Wir starten mit den Möglichmachern in die Zukunft – Einhell wird Partner von BMW i Motorsport innerhalb der voll-elektrischen Rennserie Formel E. Im Rahmen unserer strategischen Arbeit für Einhell entstand die Idee alle Themen rund um die Formel E zur Kommunikation der Power X-Change Akku-Plattform zu nutzen. Akku-Technologie – eine, oder gerade die Technologie der Zukunft auch im DIY? Diese Fragen und mehr rund um Veränderungen durch Digitalisierung und Elektrifizierung beantwortet die Partnerschaft mit BMW i Motorsport und unterstreicht dabei den Führungsanspruch von Einhell‘s Akku-System. Wir freuen uns auf die Kooperation mit BMW i Motorsport und viele Ideen die in den kommenden Jahren rund um die Partnerschaft zu sehen sein werden.